Wolfgang W. Mayer                                Chorleiter, Dirigent, Komponist

Früher wurden Steine den Berg hochgerollt, heute ist es die Arbeit an der Homepage.


Aktuelles:

01.11.2020: Pfarrkirche zum hl. Bruder Klaus, Doppl, Haidfeldstr. 27

VERSCHOBEN

URAUFFÜHRUNG

Requiem „Und meine Seele spannte“

für Mezzosopran, gemischten Chor, Violoncello und Orgel

von Wolfgang W. Mayer

 

Mitwirkende: ...

Gesamtleitung: Wolfgang W. Mayer

Das vorliegende Werk wurde im August 2020 vollendet. Der Grundgedanke des Requiems und gleichzeitig die Überschrift ist eine Textzeile aus dem Gedicht ‚Mondnacht‘ von Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff:

Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.



Motivationsvideo für Chorsängerinnen und Chorsänger, September 2020:

 

Ein Hase, der gern Bücher las...

 


April 2021: PreisträgerInnenkonzert des Balduin Sulzer-Preises